Arbor Vitae

Ein einziger Samen kann die Information des gesamten Baumes enthalten.
Genau wie auch auf unserem eigenen Lebensweg, keimt im Samen das Leben und beginnt zu wachsen. Zunächst folgt sein Wachstum nur der Sonne. Er wird gerade nach oben gerichtet, immer größer und kräftiger werden, bis er an einem Punkt ankommt, an dem sich eine Gabelung auftut. Stück für Stück wird sich die Pflanze nun verzweigen, sich stärker in die eine, oder in die andere Richtung hin ausbilden.
Auf diese Weise wird sie viele Äste, Blätter und Früchte ausbilden und letztendlich zu einem stattlichen Baum werden, der mit seiner Weisheit alles und jeden überblicken kann.
Der Weg des Samen hin zum Baum ist gleichbedeutend mit unserem Weg zur Erkenntnis. Auch wenn in uns schon alles Wissen enthalten ist, sehen wir uns nur als kleine Pflanze, die den Sonnenstrahlen folgen möchte und Angst hat, dass es Nacht wird.

Lernen Sie in unserem Seminar sich an die Informationen des Samens zurück zu erinnern. Lernen Sie Fühlen, Sehen und Hören auf neue Art und Weise. Auf eine Weise, die sie vielleicht schon mal gekannt, nur leider in der heutigen Gesellschaft wieder vergessen oder verlernt haben.
Die Information des perfekten Baumes ist auf dem ganzen Weg der Pflanze nie verloren gegangen. Nutzen Sie diese um gesundheitlich, seelisch und auch energetisch wieder zu der Vollkommenheit des Ursprungs zu gelangen.