Petrov Schule

Folgen Sie Arcady Petrov durch die Sephira des Lebensbaumes und lernen Sie von Sephirot zu Sephirot nicht nur die äußerliche Realität, sondern auch sich selbst besser kennen.

Mit jedem Sephirot wird sich auch eine neue Bewusstseinsschicht eröffnen, sodass sich innere, wie äußere Blockaden lösen und den Weg für das Wissen einer neuen Zeit ebnen.

Neben den Techniken rund um den Lebensbaum werden in den Seminaren noch andere Arten von Technologien unterrichtet. Was alle Technologien gemein haben, ist die Veränderung und Erweiterung des bioinformativen Feldes eines Organismus. Erst wenn man auf informativer Ebene Blockaden gelöst und neuen Inhalt einprogrammiert hat, kann sich Veränderung im physischen umsetzen.

Durch gezielte Bewusstseinsübungen, durch Verständnis und Einsicht lassen sich dann Grenzen auflösen und unmögliches erreichbar machen.

Der Baum des Lebens nach Arcady Petrov:


Thomas Hagen über Arbor Vitae und die Petrov Schule: